Fruchtwasserentnahme bei der Geburt

Die Gewinnungsmethode ist sehr einfach und birgt keine zusätzlichen Risiken.

Wie funktioniert die Entnahme?
Sie kann auf zwei Weisen erfolgen: durch eine Fruchtwasserpunktion vor der Geburt oder durch die Entnahme aus der Fruchtblase während der Geburt.
Der Arzt kann eine normale Fruchtwasserpunktion ein paar Tage vor der Geburt vornehmen. Oder als Alternative, während der Durchführung eines Kaiserschnitts durch eine einfache Flüssigkeitsentnahme aus der Fruchtblase, die sich vor der Geburt bildet.
In beiden Fällen wird die entnommene Flüssigkeit in eine sterile Eprouvette gefüllt und in einem Sicherheitsbehälter in die Labors des Biocell Centers geschickt.

Entdecken Sie die Möglichkeit zur besseren biologischen Sicherheit Ihres Kindes beizutragen

Wenn Sie beschlossen haben die Stammzellen Ihres Kindes zu konservieren, entschließen Sie sich jetzt zu dieser Möglichkeit

 

Our accreditation

Connect with us

Credits: MonkeyTrip Communication Srl © 2017